REDUZIEREN SIE LÄRM DURCH PADEL

28.09.2021
Geluidsoverlast padel terreinen

Padel, die Mischung aus Squash und Tennis, wird sowohl in Flandern als auch in den Niederlanden immer beliebter. Die Padel-Spielplätze schießen wie Pilze aus dem Boden. Padel wird in einer Art Käfig gespielt, so dass man ständig ein lautes "Pock" des Balls gegen die Glaswände hört. Das Klirren des Balles auf der Glaswand und das Jubeln und Fluchen der Spieler verursachen oft eine Lärmbelästigung der Anwohner. Beim Bau von Padelplätzen wird oft nicht an die Lärmbelästigung für Nachbarn und Anwohner gedacht. Viele Tennisclubs müssen nun – aufgrund von Beschwerden von Anwohnern – schnell eine Lösung für die Lärmbelästigung finden.

ATIS International hat verschiedene Akustiklösungen, die während oder nach dem Bau der Padelplätze umgesetzt werden können.

Zurück zur Übersicht