Die Bekämpfung von Lärmbelastung ist keine einfache Aufgabe. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie hingegen gestaltet sich diese Aufgabe noch schwieriger, da an die Räume und Produkte zusätzliche, spezifische Anforderungen gestellt werden. Die anzuwendenden Materialien müssen die höchsten Anforderungen erfüllen und der HACCP-Norm (Hazard Analysis and Critical Control Point) entsprechen.

Ein gutes und gesundes arbeitsklima

Die Bekämpfung von Lärmbelastung ist keine einfache Aufgabe. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie hingegen gestaltet sich diese Aufgabe noch schwieriger, da an die Räume und Produkte zusätzliche, spezifische Anforderungen gestellt werden. Die anzuwendenden Materialien müssen die höchsten Anforderungen erfüllen und der HACCP-Norm (Hazard Analysis and Critical Control Point) entsprechen. ATIS verfügt jedoch über verschiedene Lösungen, um diese Anforderungen erfüllen zu können.

Lebensmittelindustrie

Neben Isoleco-Decken- und Wandpaneelen liefert ATIS auch entsprechende Paneele der SonoClean-Reihe, die in der Ausführung als Deckenpaneele auch begehbar ist. Die Modellreihen zeichnen sich durch eine überragende Schallabsorption aus, sie sind staubdicht miteinander verschweißt, antistatisch, chemikalien- und UV-beständig, farbecht und lassen sich hervorragend reinigen.

Die Produkte sind zu 100 % mikrobiologisch abgeschlossen, staubdicht und bilden keinerlei Nährboden für Schimmelpilze und Bakterien. Die Deckenelemente und Wandpaneele sind schon mit Montageprofilen ausgestattet und werden am Einbauort montiert. ATIS kann auch Maßarbeit liefern und verwendet hierfür spezielle Passpaneele.

Getränkeindustrie

Die Herstellung und Abfüllung von Getränken ist immer mit Lärm verbunden und kann für die Umgebung als störend empfunden werden. Diese Lärmbelästigungen müssen weitestgehend reduziert werden, um ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Ursache für die Lärmbelästigungen sind oftmals sehr lange Nachhallzeiten. ATIS verfügt über eigene Experten, die Lösungen für diese Probleme entwerfen und garantiere Ergebnisse liefern.

In der Getränkeindustrie spielt jedoch auch der funktionale Aspekt eine große Rolle. Die Decken- und Wandpaneele von ATIS sind deswegen feuchtigkeits- und staubdicht miteinander verschweißt und deswegen auch hervorragend mit einem Hochdruckreiniger zu reinigen. Neben Decken- und Wandsystemen bietet ATIS auch hygienische Baffel und Schallabsorber an.

In einer Produktionslinie kann die Belästigung der nächsten Umgebung auch von nur einer bestimmten Maschine ausgehen. ATIS kann dieses Problem mit einer Einhausung der betroffenen Maschine lösen.  Die Maschine wird dann mittels Wänden und einem Dach aus selbsttragenden, schalldämmenden und -absorbierenden Elementen aus Baustahl, Edelstahl oder Aluminium „eingepackt“. Die Einhausung kann um weitere Elemente wie Türen, Luken, Fenster, Lüftungssysteme oder Beleuchtung usw. ergänzt werden.