Kondensatorbatterie mit Sonodamp-Schallschutzwand

Sonodamp omkasting

Für die Firma Promens in Eke-Nazareth (Belgien) haben wir eine Sonodamp-Schallschutzwand realisiert, da die neben der Werkshalle aufgestellte Kondensatorbatterie einen Schallpegel von ca. 80 dB(A) erzeugte. Dieser überschritt im nahegelegenen Wohngebiet eine Überschreitung des laut VLAREM festgelegten maximal zulässigen Schallpegels.

Promens entschied sich daraufhin für eine Schallschutzwand aus Sonodamp-Paneelen in RAL 1015. Die Wand besitzt eine Gesamtlänge von 4 m und eine Länge von ca. 30 Metern. Der obere Wandabschnitt wurde mit einem Winkel nach innen ausgeführt, um eine zusätzliche Abschirmung zu erreichen. Für Service und Wartung sind die Kondensatoren über eine schallgedämmte Durchgangstür erreichbar. Für eine ausreichende Luftzufuhr ist die Schallschutzwand an der Unterseite geöffnet.

Insgesamt wurde eine Schallreduzierung von > 11 dB pro Meter realisiert. Am Messpunkt im Wohngebiet konnte der von den Kondensatoren erzeugte Schall nicht mehr wahrgenommen werden. Der Hintergrund-Schallpegel wird nun nur noch von der nahegelegenen Schnellstraße E17 verursacht.

Zurück zur Übersicht

Lesen Sie mehr über

Kontaktieren Sie Uns

Adresse